- Partnerschaftsgesetz - www.jesus.ch. Partnerschaftsgesetz

seriöse partnersuche für singles Partnerschaftsgesetz Abstimmungstermin, 05.06.2005. Ebene, Bund. Formulierung. Wollen Sie das Bundesgesetz vom 18. Juni. 2004 über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare (Partnerschaftsgesetz, PartG) annehmen? Beschreibung. Bundesrat und Parlament befürworten ein Gesetz, das es gleichgeschlechtlichen 

22. Okt. 2010 Wiener Landarbeitsordnung 1990, Wiener Landwirtschaftskammergesetz, Wiener Fischereigesetz, Wiener Jagdgesetz, Wiener Feuerpolizei-, Luftreinhalte- und Klimaanlagengesetz und Wiener Elektrizitätswirtschaftsgesetz; Änderung (Sammelnovelle zum Eingetragenen Partnerschaft-Gesetz)  partner für existenzgründung finden Partnerschaftsgesetz Einführungsgesetz zum Partnerschaftsgesetz vom 25. Oktober 2007 (Stand 1. Januar 2013). Der Kantonsrat des Kantons Obwalden, in Ausführung des Bundesgesetzes über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare (Partnerschaftsgesetz) vom 18. Juni 20041), gestützt auf Artikel 60 der  Neues Partnerschaftsgesetz. Gefahr für Ehe und Familie ? Die Einführung einer registrierten Partnerschaft soll gleichgeschlechtlichen Paaren ermöglichen, ihre Beziehung rechtlich abzusichern. Zudem soll die staatliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare zur Beendigung von Diskriminierungen sowie zum Abbau 

19 Jun 2011 - 3 min - Uploaded by AN - Liechtenstein sagt am Sonntag mit 68,8% "JA" zum Partnerschaftsgesetz Partnerschaftsgesetz 17. März 2011 VADUZ. Der Widerstand gegen das neue Partnerschaftsgesetz in Liechtenstein ist erlahmt. Zu deutlich fiel die Zustimmung im Parlament aus. Der Landtag verabschiedet die Vorlage, die gleichgeschlechtliche Paare anerkennt, oppositionslos.

3. Jan. 2007 Am 1. Januar 2007 tritt das Bundesgesetz vom 18. Juni 2004 über die eingetragene Partner- schaft gleichgeschlechtlicher Paare (Partnerschaftsgesetz, PartG; SR 211.231) in Kraft. Dieses. Gesetz ermöglicht Personen des gleichen Geschlechts, ihre Partnerschaft ins Zivilstandsregis- ter eintragen zu  Partnerschaftsgesetz Einführungsgesetz zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch und Partnerschaftsgesetz. 1). (EG ZGB). Vom 27. März 1911 (Stand 1. Januar 2012). Der Grosse Rat des Kantons Aargau, in Vollziehung des Art. 52 des Schlusstitels des Schweizerischen Zivil- gesetzbuches 2), beschliesst: 0. Einleitung. 0.1. Zuständige Behörden  Stefan Sohler hatte mit Schreiben vom. 9. Mai seinen sofortigen Rücktritt als. Gemeinderat mitgeteilt und für seinen. Entschluss nachvollziehbare gesund- heitliche Gründe angeführt. Der be- gründete Rücktritt wurde vom Ge- meinderat Mauren am 25. Mai einhellig genehmigt. Gleichzeitig nahm er das Nachrücken von Karl  25. Apr. 2005 Nachdem die eingetragene Partnerschaft von gleichgeschlechtlichen Paaren in einigen fortschrittlichen Kantonen bereits Realität ist, wird nun am 5. Juni auch auf nationaler Ebene darüber abgestimmt. Zum Sieg verhelfen soll der Vorlage eine überraschend süsse Plakatkampagne von Strahm. Müller. Partnerschaftsgesetz Es ist tatsächlich so, dass mit dem Partnerschaftsgesetz niemand etwas verliert. Jedenfalls konnte mir bisher noch niemand etwas angeben. Aber es gibt Menschen, die etwas gewinnen, auch ich gehöre dazu. Und ich frage mich schon, warum mir jemand etwas vorenthalten will, obwohl es für ihn mit 

EPG - Eingetragene Partnerschaft-Gesetz - 978-3-214-08461-5 . Partnerschaftsgesetz

Partnerschaftsgesetz

Partnerschaftsgesetz Partnerschaftsgesetz. Referendumsbegehren zum Gesetz vom 16. März 2011 über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare (Partnerschaftsgesetz; PartG) sowie die Abänderung weiterer Gesetze. Information zur Volksabstimmung. Information zur Volksabstimmung. Abstimmungsvorlage. Eidgenössische Volksabstimmung vom 5. Juni 2005. Bundesgesetz über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare. (Partnerschaftsgesetz, PartG). 05.06.2005. KANTON SOLOTHURN. Stimmzettel. Solothurn. Zahl der. Stimmbe- rechtigten davon. Ausland- schweizer/. -innen. Abgegeb. StimmR.-.

5. Juni 2005 Ergebnis und Einzelheiten zur Abstimmung vom 5. Juni 2005 in Schweiz über das Thema Eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare (Partnerschaftsgesetz) Partnerschaftsgesetz 19. Juni 2011 Die Regierung und das Parlament, der Landtag, stehen geschlossen hinter dem neuen Partnerschaftsgesetz. Es sieht vor, dass homosexuelle Partnerschaften auf dem Zivilstandsamt beurkundet werden. Nicht zulässig sind die Adoption von Kindern und die Anwendung von fortpflanzungsmedizinischen 

Partnerschaftsgesetz Wer sich gegenseitig für das Alter gut absichern will, lässt seine Partnerschaft eintragen.